Unterfränkischer Schachverband e.V.
Bezirksverband des Bayerischen Schachbundes im Deutschen Schachbund e.V.
und Bayerischen Landessportverband

MENU

Powerstart von Dr. Hofstetter

Mit Siegen in den drei ersten Runden zog der Bad Kissinger Augenarzt furios an. Es ist seine 41. ufr. EM in Folge, fünfmal war er am Ende vorne. In der vierten Runde überzog er seine Partie und wurde von Tobias Kuhn (Klingenberg) gestoppt.

Zweite IM-Norm für Fabian Englert

Fabian Englert mit Schwarz gegen GM Martinovic

Der Meister von Unterfranken 2015, FM Fabian Englert vom SK 1982 Klingenberg e.V., nahm über die Osterfeiertage am GRENKE Chess Open in Karlsruhe teil.

In der A-Gruppe von Deutschlands größtem Open starteten unglaubliche 587 Teilnehmer, mehr als 200 Titelträger, davon über 50 Großmeister.

Vertreten waren internationale Schachlegenden (unter anderem Alexei Shirov, Loek van Wely, Francisco Vallejo Pons und Gata Kamsky) ebenso wie Jungstars der Szene (Richard Rapport, Vladimir Fedoseev, sowie die deutschen „Prinzen“ Blübaum, Wagner, Donchenko und Svane und viele mehr).

Angeführt wurde die Startrangliste vom chinesischen Weltklassespieler Li Chao (ELO 2757).

Fabian Englert, mit ELO 2365 laut Startrangliste lediglich an Platz 118 gesetzt, startete standesgemäß mit zwei Favoritensiegen in den ersten beiden Runden.

In der dritten Runde konnte Fabian dem weißrussischen Junggroßmeister Kovalev (ELO 2560) ein Remis abtrotzen und damit eine Erfolgsserie starten, die sich über mehrere Runden fortsetzte.

In Runde 4 erreichte er gegen den routinierten GM Philipp Schlosser (ELO 2570) ebenfalls ein Unentschieden und konnte in der fünften Runde GM Peter Michalik (ELO 2575), die slovakische Nr. 1, durch einen taktischen Trick im Endspiel sogar bezwingen. (mehr …)

ufr. Einzelmeisterschaft gestartet

54 Schachfreunde fanden sich bei guter Laune und Sonnenschein zum Hauptereignis des ufr. Schachs im Grabfeld ein, etwa gleich verteilt auf M1, M2 und Aufstiegsturnier. Bei großzügigem Platzangebot und besten Turnierbedingungen führt Harald Golda (SW) die Setzliste klar an. Titelverteidiger Fabian Englert (SK Klingenberg) ist nicht am Start, da er zeitgleich in Karlsruhe um seine IM-Norm kämpft.
Sechs Bretter (4 x M1, 2 x M2) sind live zu verfolgen

Angebote für die Aus- und Fortbildung in Unterfranken Update

Interessenten am BSJ-Angebot in Bad Kissingen melden sich lt. nachstehender Ausschreibung
Interessenten an den übrigen Angeboten an Dr. Harald R. Bittner. Für die Teilnehmer des TL-Kurses in Bessenbach 2011 steht eine Auffrischung ins Haus!

BSJ 29./30.3. Bad Kissingen Regio-SR (Neuausb. + Verlängerung)
http://www.bayerische-schachjugend.de/uploads/RSRLehrgang2016.pdf

BSJ 30./31.3. Bad Kissingen C-Trainer/Übungsleiter (nur zur Verlängerung)
http://www.bayerische-schachjugend.de/uploads/Uebungsleiter-Lehrgang2016.pdf

USV 22./23.4. Nähe Abg. Regio- /Verb.-SR (Neuausb. + Verlängerung)
USV 10./11.6. NN. Regio- /Verb.-SR (Neuausb. + Verlängerung)
USV 02./03.9. NN. Regio- /Verb.-SR (Neuausb. + Verlängerung)

weitere Orte nach Eingang der Meldungen teilnehmernah im Raum AB / KT / KAR. Details