Unterfränkischer Schachverband e.V.
Bezirksverband des Bayerischen Schachbundes im Deutschen Schachbund e.V.
und Bayerischen Landessportverband

MENU

Schachteam TSV Rottendorf I Regionalligameister 2014/15

v.l.n.r.: G.Schmitt, C.Sonnenberg, KH.Scheidt, CM C.Schatz, O.Bauer, H.Richter, M.Königer, IM Dr.P.Ostermeyer

Bereits 8 Jahre nach Neustart der Schachabteilung im Jahre 2007 konnte das Team TSV Rottendorf in der Besetzung IM Dr. Peter Ostermeyer, CM Christian Schatz, Karl-Heinz Scheidt, Matthias Königer, Günter Schmitt, Christoph Sonnenberg, Heiko Richter, Ottmar Bauer, Peter Güntner und Simon Volkovski die Meisterschaft der Regionalliga Nord-West gewinnen. Damit verbunden ist der Aufstieg in die Landesliga Nord.

Aus Unterfranken sind in dieser Klasse nach dem Abstieg von Würzburg und Klingenberg leider nur noch Schweinfurt und Kitzingen vertreten.

In der letzten Verbandsspielrunde am 12.04.15 konnte der Vorsprung von einem Punkt gegenüber dem Verfolger FC Marktleuthen durch einen hart erkämpften 5 : 3 Auswärtssieg gegen Aschaffenburg-Schweinheim verteidigt werden.

Die noch junge Schachabteilung zeichnet sich zudem durch eine fundierte Breiten- und Jugendarbeit aus.

Dr Reiner Grun