ARTIKEL ZUM SCHLAGWORT: CHASMA

Dateneingabe in Chasma

Wie den Vereinsvorsitzenden sicherlich bekannt, wird seit einiger Zeit die Mail zur Information von angemeldeten Mitgliedern falsch (ohne Umlaute etc.) dargestellt.
Einige Vereinsvorsitzende haben deshalb angefangen, die Umlaute entsprechend zu ersetzen.
Dies ist allerdings nicht wünschenswert!
Die Daten werden dann nämlich nur auch noch “falsch” an die weiteren Stellen im BSB/DSB weitergemeldet.
Bitte ignoriert die Problematik mit der falsch dargestellten Mail (oder noch besser – vielleicht findet ihr jemanden im Verein, der sich zur Korrektur einbringen möchte) und
gebt die Daten korrekt mit Umlauten ein.
Offensichtlich “falsch” eingegebene Daten werde ich zurückweisen.

MIVIS-Wart
Mirco Süß

Meldefrist verlängert

Der Bezirksspielleiter gibt bekannt, dass der Termin für die Abgabe der Mannschafts-Meldelisten (MML) nach USV-TO § 33.2 von Ende Juli auf Ende August (31.8.17, 24 Uhr) verschoben wird. Das Datenblatt sollte aber baldmöglichst aktualisiert werden.
Dies geschieht wie im Vorjahr, um den MML-Termin an den entsprechenden für die bayer. Ligen anzupassen. Dieser Nachtrag wurde nötig, da das Rundschreiben des bayer. Spielleiters erst 3 Wochen nach meinem veröffentlicht wurde.

Jahresende

Spieler die bis zum 01.12.2015 gemeldet wurden sind nun für das neue Jahr für die Mannschaftspiele freigegeben (Vereinsleiter bitte gegenprüfen, ob was fehlt).

Für die Beitragsrechnungen wird der Mitgliederstand vom 01.01 hergenommen. Bitte Mitgliederliste prüfen (auch gegen die DSB-DWZ-Listen) und bei Unstimmigkeiten melden.

Schöne Festtage!
Mirco Süß

Aktualisierung der Vereinsdaten

Wie in jedem Jahr sollten in der mannschaftsspielfreien Zeit bis zum 01.07 die Datensätze wieder überprüft werden. Hierzu sollte (mit Vereinsleiterzugriff auf Chasma) zum einen geprüft werden, dass alle Spieler eine Spielfreigabe erhalten haben, die während der letzten Saison angemeldet wurden. Weiterhin sollte auch wieder die Vereinsliste der DSB DWZ-Datenbank mit der unterfränkischen Mitgliederliste abgeglichen werden. Aufgrund der manuellen Datenübergabe von USV zu BSB/DSB sind hier Fehler die zu höheren Beiträgen führen nie komplett auszuschließen.

Mitglieder­verwalter
Mirco Süß