ARTIKEL ZUM SCHLAGWORT: UEM 2016

Fritz Scholz erfolgreich

Der spielerfahrenste Teilnehmer der ufr.EM kämpft in Bad Königshofen zum 49. Mal auf Bezirksebene. Seinen aktuellen Erfolg feierte er allerdings im Begleitprogramm: Vor Norbert Kuhn und Hans-Jörg Gies siegte der 80-jährige im „Texas-Hold-em“ Pokerturnier mit 12 Teilnehmern.

Jana Schneider fordert die Altmeister

In ihrem zweiten Jahr in der höchsten ufr. Spielklasse macht die U14-Europameisterin den „Alten“ das Leben schwer. Zwei Siege sammelte sie bereits in den drei ersten Runden, in der vierten war sie einer Punkteteilung mit dem fünffachen Meister Harald Golda (Bild) greifbar nahe.

ufr. Einzelmeisterschaft gestartet

54 Schachfreunde fanden sich bei guter Laune und Sonnenschein zum Hauptereignis des ufr. Schachs im Grabfeld ein, etwa gleich verteilt auf M1, M2 und Aufstiegsturnier. Bei großzügigem Platzangebot und besten Turnierbedingungen führt Harald Golda (SW) die Setzliste klar an. Titelverteidiger Fabian Englert (SK Klingenberg) ist nicht am Start, da er zeitgleich in Karlsruhe um seine IM-Norm kämpft.
Sechs Bretter (4 x M1, 2 x M2) sind live zu verfolgen