Unterfränkischer Schachverband e.V.
Bezirksverband des Bayerischen Schachbundes im Deutschen Schachbund e.V.
und Bayerischen Landessportverband

MENU

Werner Schön verteidigt ufr. Fernschach-Krone

Erstmals ist es bei den unterfr. Fernschachmeisterschaften einem Titelträger gelungen, diese Ehre zu verteidigen. Werner Schön (Bad Kissingen, TSV) schaffte nun dieses Kunststück. Beim Turnier 2011/12 lag er mit 7 Punkten aus 9 Partien einen halben Zähler vor seinen schärfsten Verfolgern. Heuer lag er mit den beiden gleichen Konkurrenten, Reiner Oechslein (Wü-Lengfeld, SK 2000 SW) und Dr. Hans-Joachim Hofstetter (Bad Kissingen, SK Bad Neustadt) seit einem halben Jahr Kopf an Kopf und war dem übrigen Feld weit enteilt.

Der Vergleich innerhalb des Führungstrios brachte keinen Sieger, so dass bei je 5,5 Punkten aus 8 die Feinwertung, in der das „Gewicht“ der gesammelten Skalps zählt, entschied. Gerade mal ein viertel Wertungspunkt trennte die Ränge voneinander. Wie im letzten Turnier verteidigte Oechslein seinen Vizerang vor Hofstetter. Der Titelträger von 2008, Dr. Harald Bittner (Bad Kissingen, SK Bad Neustadt) wurde Vierter (4,5 Punkte).

Die Meldeliste für das neue Turnier (2015/16) ist bereits geöffnet; ab Herbst soll es erneut an die Analysen gehen.

Ergebnistabelle