ARTIKEL ZUM SCHLAGWORT: In eigener Sache

Aktualisierung Vereinsfunktionäre

Zur sauberen Dokumentation (für künftige Ehrungen/Chroniken) ist es sinnvoll, wenn jeder Verein überprüft, ob unter http://www.ligamanager.schachbund-bayern.de/mitglieder/bayerischer_schachbund_e.v./unterfranken_e.v/28000.htm die Vereinsfunktionäre richtig eingetragen sind.

Leider erhalte ich keine automatisch generierte Mail, wenn etwas auf http://ligen.ufra-schach.de/Showclub/Overview geändert wird und somit kann es hier zu Abweichungen zwischen dem USV und dem BSB kommen.

Mir ist es möglich beim BSB-System die Funktionärstätigkeiten Tag genau zu erfassen, wenn ich die Information von euch bekomme. Um sicherzugehen, dass ich auch zukünftig Eure Funktionärsänderungen in den Vereinen sauber dokumentieren kann, ist es am besten, wenn ihr mir bei Änderungen die Informationen auch noch per Mail (mirco.suess@gmail.com) zukommen lasst.

Mirco Süß

Mitglieder­verwalter

MIVIS-Wart

Aus gegebenen Anlass möchte ich darauf hinweisen, das nach der Mitgliederverwaltungsordnung Nr 2.3 unvollständige Meldungen zurückzuweisen sind.
Vollständige Meldungen enthalten:
  • Name, Vorname, Namenszusätze (Titel u.ä.)
  • Geschlecht
  • Geburtsort
  • Geburtsdatum
  • Staatsangehörigkeit
Eine Angabe von einem bewussten falschen Geburtsdatum oder einem Geburtsort “unbekannt” werde ich nicht bearbeiten. Ich behalte mir vor zukünftig solche bewusst falschen Meldungen direkt zu löschen. Für die aktuell noch falschen Meldungen gebe ich eine Übergangsfrist bis 01.09.2016. Nur bis zu diesem Datum vollständig abgegebene Meldungen sind entsprechend rdnung bei keinem Vereinswechsel ab Saisonstart spielberechtigt.
Weiterhin weiße ich darauf hin, dass jeder Verein selbst dafür zuständig ist sich von seinem Mitgliedern die elektronische Datenweitergabe genehmigen zu lassen.
Wenn solche grundlegenden Daten wie oben genannt nicht vorhanden sind, liegt die Vermutung nahe, dass dem Verein noch keine vollständige Anmeldung mit dieser Bestätigung vorliegt.
Mirco Süß

Logo Wettbewerb [Update]

Der Unterfränkische Schachverband e.V. ( = USV) sucht für Webauftritt und Schriftverkehr ein neues Logo. Es soll ebenso für Urkunden und Werbebanner genutzt werden. Im obenstehenden aktuellen Logo sind die Elemente Schachbrett, Schachfigur sowie Teile des ufr. Wappens integriert, ein Wiedererkennungswert ist wünschenswert. Es darf, muss aber nichts davon genutzt werden, lasst der Kreativität freien Lauf!
Insgesamt erwarten wir Folgendes:

  • Profilbild in Vektor-Grafik bzw. hoher Auflösung (für Fahne)
  • web-optimiertes Thumbnail < 600 kB
  • Ggf. Entwurf für eine Drop-Flag (z.B. unten erwähntes Format)
  • Abgabe: Bild(er) bzw. Download-Link an DrBittner@3stein.com
  • Einsendeschluss ist der 30. Juni 2016!
  • Verlängert bis 5. Juli

(mehr …)

Rundschreiben von Wolfgang Kassubek, Schatzmeister des USV

Die Beitragsrechnungen 2016 sind mittlerweile an die Vereinsvorsitzenden versandt. Ich bitte den jeweils ausgewiesenen Betrag bis spätestens

31.07.2016

auf das Konto des USV

Flessabank Schweinfurt Kto. 3360 (BLZ 793 301 11)
IBAN: DE94 7933 0111 0000 0033 60

zu überweisen.

Der Betrag errechnet sich aus den beim USV gemeldeten Mitgliedern zu Beginn des Jahres.

Vielen Dank im voraus für die pünktliche Überweisung.

Aktualisierung der Vereinsdaten 2016

Wie in jedem Jahr sollten in der mannschaftsspielfreien Zeit bis zum 01.07 die Datensätze wieder überprüft werden. Hierzu sollte (mit Vereinsleiterzugriff auf Chasma) zum einen geprüft werden, dass alle Spieler eine Spielfreigabe erhalten haben, die während der letzten Saison angemeldet wurden. Weiterhin sollte auch wieder die Vereinsliste der DSB DWZ-Datenbank mit der unterfränkischen Mitgliederliste abgeglichen werden. Aufgrund der manuellen Datenübergabe von USV zu BSB/DSB sind hier Fehler die zu höheren Beiträgen führen nie komplett auszuschließen.

Mitglieder­verwalter
Mirco Süß