ARTIKEL ZUM SCHLAGWORT: In eigener Sache

Rundschreiben von Wolfgang Kassubek, Schatzmeister des USV

Die Beitragsrechnungen 2017 sind mittlerweile an die Vereinsvorsitzenden versandt. Ich bitte den jeweils ausgewiesenen Betrag bis spätestens

31.07.2017

auf das Konto des USV

Flessabank Schweinfurt Kto. 3360 (BLZ 793 301 11)
IBAN: DE94 7933 0111 0000 0033 60

zu überweisen.

Der Betrag errechnet sich aus den beim USV gemeldeten Mitgliedern zu Beginn des Jahres.

Vielen Dank im voraus für die pünktliche Überweisung.

 

Aus dem Jahr 2016 sind erfreulicherweise keine offenen Anmeldegebühren vorhanden.

Es ist daher keine geonderte Rechnung von mir an die Vereine mehr erforderlich.

Aktualisierung der Vereinsdaten

Wie in jedem Jahr sollten in der mannschaftsspielfreien Zeit bis zum 01.07 die Datensätze wieder überprüft werden. Hierzu sollte (mit Vereinsleiterzugriff auf Chasma) zum einen geprüft werden, dass alle Spieler eine Spielfreigabe erhalten haben, die während der letzten Saison angemeldet wurden. Weiterhin sollte auch wieder die Vereinsliste der DSB DWZ-Datenbank mit der unterfränkischen Mitgliederliste abgeglichen werden. Aufgrund der manuellen Datenübergabe von USV zu BSB/DSB sind hier Fehler die zu höheren Beiträgen führen nie komplett auszuschließen.

Mitglieder­verwalter
Mirco Süß

Seniorenwart unter Starkstrom

Er ist locker drauf.

Er ist extrem relaxt.

Er ist eine coole Socke.

Unter high voltage rock’n’roll“ steht er nur, wenn er als Gründungsvater und Erfinder von „Rock meets Chess“ zu knackigen AC/DC Riff‘s Schnellschach zockt.

Unser neuer USV Seniorenwart heißt Wolfgang-Max Schmitt und wohnt in Burgberg im Allgäu am Fuße des Grünten. Geboren ist er aber in Bad Neustadt a.d. Saale, wo er aufwuchs, seine Ausbildung machte und schachlich wurzelt. (mehr …)

Neue unterfränkische B-Trainer

Nach der Ausbildung in zwei Modulen in Lichtenfels standen nun die Prüfungen in Schweinfurt an.

Herzlichen Glückwunsch an Johannes Mann (Schweinfurt) und Johannes Helgert (Würzburg).

Die Lizenzen werden erst 2018 wirksam; C-Trainer Ausbildung in Schweinfurt war 2016/17.