Unterfränkischer Schachverband e.V.
Bezirksverband des Bayerischen Schachbundes im Deutschen Schachbund e.V.
und Bayerischen Landessportverband

MENU

Ufr. EM in Schweinfurt eröffnet

Am Brett des fünfmaligen Meisters von Unterfranken, Dr. Hans-Joachim Hofstetter (am Brett rechts, gegen Timo Helm) eröffnet der Vorsitzende des USV, Dr. Harald Bittner die erste Partie des Turniers. Der Chef des gastgebenden SK Schweinfurt 2000, Norbert Lukas sieht zu. Die Partie entete nach 96 Zügen unentschieden.

Bei 56 Voranmeldungen befürchteten die Veranstalter bereits einen neuen Minusrekord, jedoch fanden sich am Eröffnungstag noch ein Dutzend spontane Teilnehmer ein, was bei zwei Ferngebliebenen immerhin 66 Aktive bedeutet. Zur M I fanden sich nur neun Starter ein, aufgerundet durch eine junge Dame. Die M1 läuft daher im Rundenturnier (Jeder-gegen-jeden), was in den Siebzigern mal Standard war. Seitdem gab es meist 14er bis 22er Titelturniere.
Die M2 liegt mit 22 Meldungen genau im Mittel der letzten 30 Jahre. Das Aufstiegsturnier liegt mit ebenfalls 22 knapp unter den ohnehin schwachen Zahlen der vier vorangegangenen Turniere seit 2014. Von 1990 bis 2013 lag der Schnitt im Aufstiegsturnier (früher “Hauptturnier”) bei 47 Sfr. — Statistiken für Interessierte
Nach 2008 (Rieneck) und 2011 (Gerolzhofen), wo sich jeweils 8 Teilnehmer zum Seniorenturnier einfanden, läuft heuer zum dritten Mal diese Spielklasse, und dies mit einem Dutzend Startern. Nachdem dies vom Veranstalter und vom Seniorenwart Wolfgang M. Schmitt eifrig beworben wurde und seit diesem Jahr auch die Altersgrenze auf 50 Jahre sank, ist dies ein erfreulicher Aspekt. Der Grund ist nicht, dass die “Alten” nicht mit den “Jungen” spielen wollten (die beiden ältesten Teilnehmer finden sich im Aufstiegsturnier); sondern zum einen in der klassischen Bedenkzeit (2 h /40 Z. plus 1 h /Rest im Gegensatz zur Fischer-BZ der anderen Klassen) zum anderen in der reduzierten Rundenzahl (nur7 Runden an sechs Tagen, lediglich eine Doppelrunde am Mittwoch), was auch das attraktive Rahmenprogramm aufwertet. Der DWZ-Schnitt kommt fast an die M2 heran.

Die Paarungen und Ergebnisse finden sich auf der USV-Seite unter “Ligen” … Ufr. EM oder auf der Turnierseite des SK 2000 SW. Die Live-Partien bietet dieser Link.

HBi