Unterfränkischer Schachverband e.V.
Bezirksverband des Bayerischen Schachbundes im Deutschen Schachbund e.V.
und Bayerischen Landessportverband

MENU

Noch wenige Plätze im SchiRi-Kurs frei 2017

Der Kurs am 27./28. Jan 17 im Raum Schweinfurt hat genügend Anmeldungen, damit er stattfinden kann. Einige wenige Plätze sind noch verfügbar. Bitte auch die Allgemeinen Hinweise zu USV-SchiRi-Lehrgängen in den Richtlinien beachten. Anmeldungen baldmöglich an Dr. Harald R. Bittner.

Vorab-Info: Ein ähnlicher Kurs ist im März 17 (10.-11.3.) in Bad Neustadt geplant. Anmeldungen sind bereits möglich.

Würzburg Open 2016

Siegerfoto: Vorne von links: GM Henrik Teske, GM Vladimir Epishin, GM Mikail Ivanov.
Hinten von links: Wolfgang Saftenberger, Tobias Schmidt, Sindy Kail, Eva Rudolph.

Vom 2.11. bis 6.11.2016 wurde das Turnier vom Schachverein Würzburg im Stadtteilzentrum Grombühl ausgerichtet. Die dabei angetretenen 3 Großmeister teilten sich die Plätze 1 – 3 unter sich auf. Das Open gewann GM Vladimir Epishin (SV Lingen) mit 6 Punkten (32,5 Buchholzpunkte) aus 7 Runden. Den 2. Platz belegte GM Henrik Teske (SV Empor Erfurt) mit 6 Punkten (32 Buchholzpunkte) gefolgt von GM Mikail Ivanov (SF Bad Mergentheim) auf Platz 3 mit 5,5 Punkten. (mehr …)

Aktualisierung Vereinsfunktionäre

Zur sauberen Dokumentation (für künftige Ehrungen/Chroniken) ist es sinnvoll, wenn jeder Verein überprüft, ob unter http://www.ligamanager.schachbund-bayern.de/mitglieder/bayerischer_schachbund_e.v./unterfranken_e.v/28000.htm die Vereinsfunktionäre richtig eingetragen sind.

Leider erhalte ich keine automatisch generierte Mail, wenn etwas auf http://ligen.ufra-schach.de/Showclub/Overview geändert wird und somit kann es hier zu Abweichungen zwischen dem USV und dem BSB kommen.

Mir ist es möglich beim BSB-System die Funktionärstätigkeiten Tag genau zu erfassen, wenn ich die Information von euch bekomme. Um sicherzugehen, dass ich auch zukünftig Eure Funktionärsänderungen in den Vereinen sauber dokumentieren kann, ist es am besten, wenn ihr mir bei Änderungen die Informationen auch noch per Mail (mirco.suess@gmail.com) zukommen lasst.

Mirco Süß

Mitglieder­verwalter

Dähnepokal 2016/2017 [Update]

Hallo Schachfreunde,

hiermit möchte ich Sie Einladen beim diesjährigen

Dähnepokal 2016/17 mitzuspielen.

Der Dähne-Pokal wird im K.O.-System ausgetragen und die Anzahl der Runden richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer.

Um die Fahrtstrecken zu minimieren gibt es in den Spielkreisen eine Vorrunde. Je nach Anzahl der Teilnehmer in den Kreisen kommen 1, 2 oder die 4 besten Spieler weiter auf unterfränkischer Ebene.

Es werden 2 Stunden für 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie nach den FIDE-Quick-Play-Finish-Rules gespielt.

Gespielt wird jeweils eine Partie. Der Verlierer scheidet aus. Endet diese Partie unentschieden, so wird der Sieger durch Schnellpartien (15 Min) mit wechselnden Farben bis zur ersten Gewinnpartie ermittelt. Nach der zweiten unentschiedenen Schnellpartie entscheidet das Los.

Das Turnier wird DWZ ausgewertet. Ein Startgeld wird nicht erhoben.

Es gelten die FIDE-Regeln und die Unterfränkische Turnierordnung.

Für die Auslosung gilt: Der Erstgenannte hat die weißen Steine und dafür hat der Gegner Heimrecht. Gespielt wird ca. alle 2 Monate eine Runde.

Im Kreis Mitte Anmeldungen bis 1. November bei:

Reiner Köhler

Im Kreis Spessart/Untermain Anmeldungen bis 1. November bei:

Steffen Scholz
In schachlicher Verbundenheit

Reiner Köhler

Kreisspielleiter Unterfranken Mitte