ARTIKEL ZUM SCHLAGWORT: Turnier

Die erste Unterfränkische nach drei Jahren

Der Kampf um den Titel “Meister von Unterfranken” ist zurück! Zum letzten Mal geschah dies 2019, als sich die kühnen Recken zu diesem traditionellen Turnier einfanden.

Das ist mittlerweile drei Jahre her. Drei Jahre, in denen wenig Präsenzschach gespielt worden ist – ja gespielt werden konnte – so wie es sich jeder gewünscht hätte. Denn jetzt, nach drei langen Jahren konnte die wichtigste einzelne Veranstaltung des Unterfränkischen Schachs erneut organisiert werden.

Nach der kurzfristigen Unverfügbarkeit der Kürnachtalhalle in Lengfeld fand sich in Wertheim die Main-Tauber-Halle, wo nach 1972 und 50 Jahren, zum zweiten Mal der große Wettkampf ausgefochten wird.

Wie vor Corona werden am Brett taktische Nahkämpfe und strategische Manöver zu beobachten sein; Spieler werden sich freuen oder (für Schachspieler im Allgemeinen üblicher) ärgern.

Das Wichtigste jedoch ist, dass nach zwei Jahren Abstinenz die Unterfränkische Meisterschaft wieder stattfindet und Schach gespielt werden kann.

Hoffentlich beginnt hiermit eine ebenso langwährende Reihe an Jahren mit Unterfränkischen Titelkämpfen, wie es zwischen 1947 und 2019 der Fall war.

 

Arthur Friesen

Die Unterfränkische Schach Einzelmeisterschaft findet in diesem Jahr endlich wieder statt!

Vom 18.04 bis 23.04 im wunderschönen Wertheim, in der sehr geräumigen Main-Tauber-Halle.

Infos über die schöne Stadt mit der herrlichen Altstadt inkl. darüber thronenden Burg zw. Tauber- und Maintal findet Ihr hier: www.wertheim.de

Ausschreibung und Details folgen schnellstmöglich – Anmeldung rechts oben siehe Button oder direkt beim Bezirksspielleiter Hans-Jörg Gies gies@wohnbau.com

Viele Grüße
Hans-Jörg Gies

Teilnehmer evaluierung für UEM 2022

Liebe Schachfreunde,

die gute Nachricht vorneweg: Die Unterfränkische Einzelmeisterschaft wird, wenn irgend möglich, wie geplant in der Woche nach Ostern stattfinden!

Wir wissen aktuell nur noch nicht wo. Die Kürnachtalhalle in Lengfeld ist in den letzten Tagen, da sie als Flüchtlingsunterkunft dienen wird, ausgefallen.

Wir suchen nun einen großzügigen Veranstaltungsraum mit viel Platz um hier ausreichend Abstand für alle Teilnehmer gewährleisten zu können.

Wir prüfen bereits einige Vorschläge – wenn Ihr weitere Ideen (am besten direkt mit Beschreibung und Kontakt) habt, dann bitte kurzfristig an Harald Bittner oder Hans-Jörg Gies (Kontaktdaten auf der Vorstandsseite)

Die Art der Durchführung, ob Meisterschaftsturniere wie bisher oder auch die Umwandlung in ein Open, oder auch beides gemeinsam wird erst nach Festlegung der Location und im Idealfall nach Eurer Rückmeldung erfolgen.

Wir bitten Dich/Euch hiermit kurzfristig Rückmeldung zu geben an gies@wohnbau.com ob Ihr Lust habt am Turnier vom 18.-23.04 teilzunehmen – das hilft uns sehr bei der Planung/Durchführung des Turniers.

Falls die finale Location eine Teilnehmerbeschränkung vorgibt, dann wird das Teilnehmerfeld in der Reihenfolge Eurer Rückmeldungen bestimmt.

Eine verbindliche Anmeldung wird aber erst nach Festlegung der Ausschreibung notwendig.

Viele Grüße

Hans-Jörg Gies
Bezirksspielleiter